Herzlich Willkommen

bei Ihrer SPD-Kreistagsfraktion im Oberbergischen!

Wir informieren Sie hier gerne über unsere Arbeit im Kreistag und stellen Ihnen unsere Mandatsträger/innen vor. Auch freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, zum Beispiel über den Mailkontakt info(at)kreistags-spd.de. Falls Ihnen unsere Homepage gefällt, bitten wir: Empfehlen Sie uns weiter. Das Oberbergische braucht eine besser informierte Öffentlichkeit.

Für Ihre Kreistags-SPD
Ralf Wurth, Vorsitzender

 
 

Allgemein „Der Bundestag“ in Oberberg

Bis morgen, Mittwoch den 24. Mai 2017 ist im Foyer des Kreishauses in Gummersbach, Moltkestraße 42, die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages ausgestellt.

Anschaulich erläutert werden die Zusammensetzung und Aufgaben des Parlamentes und die Geschichte der parlamentarischen Demokratie seit 1949. Auch zu den Gebäuden in denen der Bundestag untergebracht ist und Einrichtungen im Haus gibt es interessante Schautafeln. Für alle Altersgruppen gibt es Informationsmaterial, Broschüren über die Abläufe und Arbeitsweisen im Bundestag, wie zu den Bundestagsabgeordneten selbst.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 23.05.2017

 

Wahlen „Was kann man heute schon tun?“ - NRW-Justizminister Kutschaty referiert in Oberberg

Im Bundestag wird gerade der Gesetzentwurf zur ‚Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartnern‘ diskutiert. "Viele Paare gehen davon aus, dass man sich gegenseitig in allen Bereichen automatisch, wenn man verheiratet oder verpartnert ist, vertreten kann. Dem ist aber nicht so."

Der Justizminister des Landes NRW, Thomas Kutschaty war auf Einladung der oberbergischen Landtagskandidaten, Aswin Parkunantharan und Regina Billstein nach Wipperfürth-Düsterohl gekommen.

Der prominente Jurist verstand es, kurzweilig das sensible Thema zu erläutern. Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, „beschäftigen Sie sich heute damit, wo Sie noch fit sind und selbst entscheiden können“.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 12.05.2017

 

Sport Wieder Eintritt frei im Hallenbad - Aktion der Wipperfürth-SPD am Samstag, 6. Mai 2017

Am Samstag, 6. Mai 2017, ab 9 Uhr, kann das städtische Bad auf dem Düsterohl auf SPD-Einladung kostenfrei genutzt wer­den, denn im Rah­men ihrer schon traditionellen Aktionen zum Erhalt des Ba­des bezahlt die örtliche SPD einmal mehr die Eintrittskarten.

Bereits seit mehreren Jahren tritt die Wipperfürth-SPD tatkräftig dafür ein: Eine lebendige Stadt braucht auf Dauer ihr eigenes Schwimmbad.

Ziel der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist und bleibt dabei: Wipperfürth hat sein Bad für die Vereine, die privaten Nutzer und für das Schulschwimmen offen zu halten.

 

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 02.05.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001576134 -

Für Sie im Bundestag



 

SPD-Termine kreisweit

Alle Termine öffnen.

04.09.2017, 16:00 Uhr
Ausschuss für Schule und Weiterbildung des Kreises
Sitzungsraum im Hohenzollernbad Gummersbach

06.09.2017, 16:00 Uhr
Bauausschuss des Kreises
Sitzungsraum im Hohenzollernbad Gummersbach

07.09.2017, 16:00 Uhr
Kulturausschuss des Kreises
Sitzungsraum im Hohenzollernbad Gummersbach